Lehrstellen

Lehrstellen 
offene Lehrstellen IV-Lehrstellen

 

Lehrberufe innerhalb des WTL

Das WTL bietet für Personen, welche von der IV in der beruflichen Eingliederung unterstützt werden, Lehrstellen an. Interessenten, die bei der IV angemeldet sind, können sich mit vollständigem Dossier (Motivationsbrief, Lebenslauf, aktuelle Schulzeugnisse, Arbeitszeugnisse, Multicheck des entsprechenden Berufes, Angabe des IV-Beraters) bei Susan Würsten per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bewerben.

 

Ausbildungsplätze mit Eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ)

  • Kauffrau/-mann EFZ
  • Köchin/Koch EFZ
  • Fachmann/-frau Betriebsunterhalt EFZ
  • Fahrradmechaniker/-in EFZ
  • Detailhandelsfachmann/-frau EFZ

 

Ausbildungsplätze mit Eidgenössischem Berufsattest (EBA)

  • Büroassistent/-in EBA (auf Anfrage)
  • Küchenangestellte/-r EBA
  • Unterhaltspraktiker/-in EBA
  • Detailhandelsassistent/-in EBA

 

Unsere Abteilungsleiter und Abteilungsleiterinnen verfügen alle über eine solide Grundausbildung in ihren Fachbereichen und können Weiterbildungen in den Bereichen Lehrlingsausbildung, Erwachsenenbildung, Ausbildungen in Arbeitsagogik und/oder Coaching und anderes mehr ausweisen.

 

Ausbildungsplätze im WTL

 

In verschiedenen Büros des WTL, Jona und Stäfa

  • Kauffrau/-mann EFZ, (Profil B, E, M)

 

In sechs verschiedenen Abteilungen werden unseren kaufmännischen Lernenden die Kompetenzen des kaufmännischen Berufes gelehrt. Administration ist heute in jeder Berufsausbildung gefragt, egal ob dies ein Dienstleistungsunternehmen oder eine handwerkliche Firma ist. Bei uns erhalten die Lernenden einen guten Überblick, sei es in unseren Abteilungen oder übergeordnet für den ganzen Betrieb. Je ein halbes Jahr sind die kaufmännischen Lernenden im Büropool, inkl. ECDL-Module, in der Montage, im FAIP, im Seidenhof Brocki/HR, Buchhaltung/Arbeitsprogramme und IV. Die Tätigkeiten in diesen verschiedenen Büros decken die Kompetenzen dieser Ausbildungen ab. Seit mehreren Jahren bietet das WTL kaufmännische Lehren an, dabei wird das Wissen von mehr als zehn Fachkräften und Berufsbildnern an die Lernenden weitergegeben.

  

Seidenhofbrocki & Bistro, Stäfa

  • Detailhandelsfachmann/-frau EFZ, Bewirtschaftung/Textil
  • Detailhandelsassistent/-in EBA, Textil
  • Koch/Köchin EFZ
  • Küchenpraktiker/-in EBA

 

Verkauf
Im Seidenhof Brocki werden gut erhaltene Waren aufbereitet und verkauft. Die verschiedenen Textilien werden überprüft, aussortiert und entsprechend mit dem aktuellen Preis versehen. Danach werden die Waren im Verkaufsladen ansprechend präsentiert, so dass die Kundschaft übersichtlich ihren Kauf tätigen kann. Die Detailhandels-Lernenden werden in alle Gebiete des Textils im Laden eingearbeitet, sei es in der Produktion, Ladenpräsentation und Kassenbereich.

 

Gastro
Im integrierten Bistro werden frische, regionale, vorwiegend vegetarische und vegane Speisen angeboten. Im originellen ansprechenden Ambiente werden unsere Gäste kulinarisch verwöhnt. Das Menu wechselt wöchentlich. Es steht eine Vitrine mit verschiedenen hausgemachten Kuchen und Desserts im Angebot.

In der kleinen Küche werden die verschiedensten Fertigkeiten im Gastronomiebereich erlernt. Für bestimmte Fachgebiete werden die Lernenden im Personalrestaurant in Jona eingeführt. Das Bistro bietet auch ein Angebot für private Anlässe an.

Angeleitet werden die Lernenden von unserem Koch mit grosser Berufserfahrung, der auch Berufsschullehrer und Prüfungsexperte ist.

Die Arbeitszeiten des Seidenhof Brocki & Bistro sind jeweils tagsüber von Dienstag bis Samstag.

 

Gastro, Jona

  • Koch/Köchin EFZ
  • Küchenpraktiker/-in EBA

 

Das Personalrestaurant Camino, auch Abteilung Gastro genannt, ist für alle im Hause, sowie für externe Gäste offen. Werktags werden verschiedene Mittags-Menus angeboten, auch «take away», sowie ein Snackangebot mit Sandwiches, Kuchen, Backwaren, Salatbuffet, etc. Die Küche bietet auch Apéros und Abendessen für interne oder extern gebuchte Anlässe an. Ein Einsatz während der Lehre im Bistro Stäfa ist möglich. Das Camino hat Platz für ca. 80 Gäste. Es ist regulär von Montag bis Freitag geöffnet. Unser Koch im Camino hat langjährige Erfahrung und kochte schon mit 16 Gault&Millau Punkten.

 

Haustechnik, Jona

  • Fachmann/-frau Betriebsunterhalt EFZ
  • Unterhaltspraktiker/-in EBA

 

Das WTL ist Besitzerin eines grossen Industriekomplexes aus den 50er Jahren, an der Schachenstrasse 82, mit rund 15'000 m2 Nutzfläche. Dabei werden an rund 70 Firmen und Privatpersonen verschiedene Räumlichkeiten vermietet. In der Abteilung Haustechnik können diese Lehren mit dem Schwerpunkt Hausdienst angeboten werden. Das heisst der Unterhalt, die Reinigung, kleinere Reparaturen, etc. decken die Arbeiten drinnen ab. Die Gartenpflege wird in unserer Abteilung JobBus angeeignet.

 

2Rad-Werkatelier, Jona

  • Fahrradmechaniker/-in EFZ

 

In unserer Abteilung 2Rad-Werkatelier, die aus der Werkstatt für Velafrica, dem Hauslieferdienst, der Velostation am Bahnhof Jona und dem Verkaufsladen «Velomarkt» besteht, bieten wir die Lehre als Fahrradmechaniker/-in EFZ an. Dabei lernen die Lernenden den Aufbau eines Fahrrades, des Federgabel und - dämpfers und wie man einen Service und Reparaturen durchführt. In unserem Verkaufsladen «Velomarkt» können die Lernenden Kunden empfangen und ihr Verkaufsgeschick mit ihrem Fachwissen anwenden. Die mechanisch gelernte Grundausbildung kann praktisch in unserer Velostation angewendet werden. Zudem haben die Lernenden die Möglichkeit auf dem neusten Stand der Technik Erfahrungen in Updates, Wartungen und Problembehebungen bei Elektrobikes zu sammeln.

 

Grafik, Jona

  • Mediamatiker/-in EFZ (Praktikum)

 

Neue Medien erfordern neues Wissen. Im Zeitalter von Social Media, Facebook, YouTube & Co. sind Experten gefragt, die sowohl über Informatik- als auch über Design- und Kommunikationswissen verfügen. Deshalb bieten wir in der Abteilung Grafik Lernenden Mediamatiker/-innen EFZ die Möglichkeit, sich dieses Wissen praktisch anzueignen.

Während durchschnittlich zwei Jahren bei einem Pensum von 50 bis 80 %, haben Praktikant/-innen die Chance, vertieft Erfahrungen zu sammeln.

Sie entwickeln Marketing- und Kommunikationsmassnahmen, bewirtschafteten Social-Media-Kanäle und führen selbstständig kleinere bis mittlere Projekte durch. Dabei sind Kreativität, Eigeninitiative und vernetztes Denken gefragt. Unsere Praktikant/-innen absolvieren die individuelle praktische Arbeit (IPA) am Ende des Praktikums bei uns im Betrieb. Nach erfolgreichem Abschluss können Mediamatiker/-innen EFZ im Multimedia-Management, in der Kommunikation, im Verkauf oder Marketing, oder auch in kaufmännischen Tätigkeiten eine Stelle finden.

 

Informatik, Jona

  • Applikationsentwickler/-in EFZ 

 

Im Zuge der „digitalen Revolution“ braucht es in Zukunft vermehrt Informatiker/-innen und insbesondere Applikationsentwickler/-innen am Markt. Wir bieten daher in der Abteilung IT eine Lehrstelle als Informatiker/-in EFZ, Fachrichtung Applikationsentwicklung, an.

Applikationsentwickler/-innen programmieren, entwickeln Apps und Websites und finden kreative Lösungen für komplexe Ansprüche von Kunden und Usern. In dieser Lehre wird die Softwareentwicklung von Grund auf kennengelernt.

Die Lehrperson ist von Beginn an bei der Entwicklung von internen und externen Projekten beteiligt.

Sie arbeitet überwiegend im Team mit anderen Fachleuten, sie lernt die Anforderungen der Kundschaft zu erkennen, beurteilt das Problem und erarbeitet mögliche Lösungsvorschläge. Danach wird die optimale Lösung umgesetzt bzw. programmiert und auf Herz und Nieren getestet, bevor diese eingeführt wird.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.