Gemeinde

AngebotAktiv- und PassivmitgliederNichtmitglieder
Abklärungsmonat* CHF 1'300.- pro Monat CHF 1'600.- pro Monat
Arbeitstraining / Tagesstruktur* CHF   730.- pro Monat CHF   950.- pro Monat
Sprachunterricht DaZ (Deutsch als Zweitsprache) CHF   800.- pro Monat CHF   920.- pro Monat

Die Lehrmittel und die telc-Prüfungen werden separat verrechnet. Die Kosten betragen je nach Unterrichtsstufe zwischen CHF 80.- und 130.-. Die werden wie folgt unterteilt:

  • Lehrmittel (je nach Stufe zwischen CHF 35.- und CHF 70.-)
  • Unterrichtsmaterial (einmalig CHF 12.-)
  • Kopfhörer (einmalig CHF 46.-)
   
telc-Prüfungen                                              
  • Start Deutsch 1 (telc Deutsch A1)
CHF 160.- CHF 160.-
  • Start Deutsch 2 (telc Deutsch A2)
CHF 180.- CHF 180.-
  • Zertifikat Deutsch (telc Deutsch B1)
CHF 250.- CHF 250.-
  • Deutsch B2 (telc Deutsch B2)
CHF 275.- CHF 275.-
     
Jugendcoaching*    
  • Internes Jugendcoaching
CHF  450.- pro Woche CHF  550.- pro Woche
  • Time-Out Arbeitseinsätze für Schüler/innen
CHF     90.- pro Tag CHF  110.- pro Tag
  • Externes Jugendcoaching
CHF   140.- pro Stunde CHF 140.- pro Stunde
DAP – Gemeinden  CHF   330.- pro Monat CHF  440.- pro Monat
Bewerbungs­coaching                                             
  • Einzelbewerbungscoaching
CHF   140.- pro Stunde CHF  140.- pro Stunde

Optional können innerhalb des Coachings auch Workshops gebucht werden (CHF 160.- / Workshop)

Fehlt der Teilnehmende ohne Meldung am Workshop / im Coaching, werden CHF 50.- in Rechnung gestellt

 
   
  • Externes Bewerbungscoaching*
CHF   140.- pro Stunde CHF  140.- pro Stunde
Kinderbetreuung (halbtags)                                        
  •     Kinder zwischen 4 und 18 Monaten
CHF   500.- pro Monat CHF   630.- pro Monat
  •     Kinder ab 18 Monate bis Kindergarten
CHF   250.- pro Monat CHF   330.- pro Monat

*Falls der Start eines Programmes / Angebotes verweigert wird, werden für die administrativen Aufwendungen CHF 200.- Bearbeitungsgebühren verrechnet. Falls der angemeldete Teilnehmer nicht zum Erstgespräch erscheint, werden CHF 50.- Bearbeitungsgebühren verrechnet.

Wie Aktivmitglieder profitieren auch Passimitglieder von vergünstigten Betreuungsbeiträgen. Der Unterschied besteht einzig darin, dass Passivmitglieder an der jährlichen Hauptversammlung über kein Stimm- und Wahlrecht verfügen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok