Allen Teilnehmenden bietet sich während ihrem Programmeinsatz in der Abteilung Administration die Möglichkeit, verschiedene Aufgaben und Arbeiten im kaufmännischen Bereich zu üben d. h., ihr bisheriges theoretisches Wissen und die praktische Erfahrung weiter zu vertiefen. Es handelt sich dabei um ein möglichst realitätsnahes Angebot wie u. a. Telefon- und Empfangsdienst, Jobwand aktualisieren, Parkplatzbewirtschaftung (Ticketverkauf, Kassenführung, Kontrolle), allgemeine Büroaufträge (Vorlagen, Briefe, Formulare erstellen) oder auch die Mithilfe beim Massenversand von Briefen (Serienbriefe erstellen und kuvertieren). Termingebundene Aufträge in einer Gruppenarbeit zu erledigen, fördern den Teamgedanken und die Zusammenarbeit.

 

Weiter können die Teilnehmenden die ECDL-Module im Selbststudium bearbeiten. Die European Computer Driving Licence (ECDL) ist ein internationaler Nachweis der Befähigung zum professionellen Umgang mit Computer, Internet und wichtigen Anwenderprogrammen wie Textverarbeitung und Tabellenkalkulation. Zur Vorbereitung auf die sieben ECDL-Teilprüfungen bietet das WTL Kursmodule mit Übungen an, die auf den ECDL-Lehrplan abgestimmt sind. Die Modulprüfungen können in beliebiger Reihenfolge in unserem autorisierten ECDL-Test Center absolviert werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok